• Nagelpflege-Express-Manicure-French-Pastel-30070950-Maybelline-C
  • Nagelpflege-Express-Manicure-French-Pastel-30070950-Maybelline-T
  • Nagelpflege-Express-Manicure-French-Petal-30070967-Maybelline-C
  • Nagelpflege-Express-Manicure-French-Petal-30070967-Maybelline-T
  • Nagelpflege-Express-Manicure-French-White-30070943-Maybelline-C
  • Nagelpflege-Express-Manicure-French-White-30070943-Maybelline-T

Express Manicure French Manicure

  • Pastel

  • Petal

  • White

Pastel

JETZT KAUFEN

Produkt-Info

Perfekte French Nails gelingen auch ganz einfach zuhause – mit dem zart schimmernden French Manicure Nagelhärter. Dieser kräftigt deine Nägel und lässt sie in einem eleganten French Manicure Look erstrahlen.


Highlights

Die Diamant-Formel stärkt deine Nägel. Bei regelmäßiger Anwendung werden sie widerstandsfähiger und wachsen fester nach. So schützt du sie vor Einreißen und Absplittern.


Make-up Tipp

Reinige zuerst deine Nägel, bevor du den Nagelhärter vom Nagelansatz bis zur Nagelspitze aufträgst. Um den French Manicure Look zu intensivieren, kannst du nach dem Trocknen noch eine weitere Schicht auftragen.


Produkt-Info

Perfekte French Nails gelingen auch ganz einfach zuhause – mit dem zart schimmernden French Manicure Nagelhärter. Dieser kräftigt deine Nägel und lässt sie in einem eleganten French Manicure Look erstrahlen.


Highlights

Die Diamant-Formel stärkt deine Nägel. Bei regelmäßiger Anwendung werden sie widerstandsfähiger und wachsen fester nach. So schützt du sie vor Einreißen und Absplittern.


Make-up Tipp

Reinige zuerst deine Nägel, bevor du den Nagelhärter vom Nagelansatz bis zur Nagelspitze aufträgst. Um den French Manicure Look zu intensivieren, kannst du nach dem Trocknen noch eine weitere Schicht auftragen.


Produkt-Info

Perfekte French Nails gelingen auch ganz einfach zuhause – mit dem zart schimmernden French Manicure Nagelhärter. Dieser kräftigt deine Nägel und lässt sie in einem eleganten French Manicure Look erstrahlen.


Highlights

Die Diamant-Formel stärkt deine Nägel. Bei regelmäßiger Anwendung werden sie widerstandsfähiger und wachsen fester nach. So schützt du sie vor Einreißen und Absplittern.


Make-up Tipp

Reinige zuerst deine Nägel, bevor du den Nagelhärter vom Nagelansatz bis zur Nagelspitze aufträgst. Um den French Manicure Look zu intensivieren, kannst du nach dem Trocknen noch eine weitere Schicht auftragen.


Express Manicure French Manicure

Pastel

JETZT KAUFEN
location

    Oh lala! French Nails – so gelingt die Maniküre in French

    C´est très chic: Wenn du dir ein elegantes Auftreten für deine Nägel wünschst, dann geht nichts über die Pastel Nägel einer French Manicure. Und dafür jedes Mal einen Termin im Nagelsalon buchen? Muss nicht sein. Wie dir das weltweit beliebteste Nageldesign mit unserem zart schimmernden French Manicure Nagelhärter ganz allein gelingt, verraten wird dir hier in unserer Step by Step Anleitung.  

    French Nails: Das zeitloseste Nageldesign 

    French Nails sind ein Klassiker. Kein Wunder, denn mit ein paar wenigen Pinselstrichen gelingt es, das Nageldesign, dass jede und jeden ein bisschen mehr „french“ macht: Nägel in Roséfarben mit optisch abgesetzte Nagelspitzen, ganz in
    weiss. Aktuell trägt man seine French Nails kurz und in zarten Farbtönen. Von der Form her steht dir alles offen: oval, eckig, rund oder Ballerina Nägel – deine Entscheidung!

    Zu allererst: Reinen Nagel machen 

    Bevor wir loslegen, solltest du zu allererst deine Nägel auf das Lackieren vorbereiten. Entferne deinen alten Nagellack, selbst wenn er durchsichtig ist. Versuche mit einem in Nagellackentferner getunktes Wattestäbchen wirklich in alle Ecken und Risse zu kommen. Du musst gründlich sein, denn die French Manicure ist hell und verzeiht keine noch so kleine Spur von ihrem Vorgänger. Hast du empfindliche, trockene und brüchige Nägel, solltest du zu einem Nagellackentferner ohne Aceton greifen. Sind deine Nägel gesund, verwende lieber die Aceton Variante. Sie ist gründlicher in der Reinigung. 

    French Nails: Step by Step Anleitung

    Jetzt können wir mit unserer French Maniküre loslegen. Das brauchst du dafür:  

    - Nagelfeile

    - Nagelhautstäbchen

    - Polierfeile

    - Base Coat 

    - Top Coat

    - Weisser Nagellack für die Tips

    - Nagelöl

    Step 1: Der Form halber: Nägel feilen

    Wie schon gesagt, der Beauty Trend liegt momentan bei kurzen French Nails. Aber das ist natürlich Geschmackssache und bleibt ganz dir überlassen. Feile deine Nägel alle auf die gleiche Länge. Welche Form du dafür wählst, kannst du natürlich auch frei entscheiden. Die klassischen French Nails sind eher eckig geformt, aktuell werden sie gern oval oder rund getragen. 

    Step 2: Für den extra Glow: Nägel polieren

    Bringe die Oberflächen deiner Nägel mit einer Polierfeile zum Strahlen. Plus: Es sorgt dafür, dass der Lack länger auf deinen Nägeln hält und schützt deine Nageloberfläche zusätzlich vor Verfärbungen!

    Step 3: Ein Händchen für die Pflege

    Selbst die perfekteste Maniküre wird dir nicht helfen, wenn keine zart gepflegten Hände ihr einen angemessen Rahmen bieten können. Weiche deine Hände vor der Maniküre für einige Minuten in ein pflegendes Handbad. Für das extra Spa Feeling mische in das Wasser ein paar Tropfen Olivenöl oder Nagelöl. Nach etwa fünf Minuten tupfe deine Hände sanft mit einem Handtuch trocken. 

    Step 4: Nagelhaut sanft behandeln

    Nach dem pflegenden Handbad ist auch deine Nagelhaut aufgeweicht und du kannst sie mit einem Nagelhautstäbchen sanft zurück schieben. Schneide die Nagelhaut nicht ab! Du machst deinen Nagel dadurch anfällig für Infektionen. 

    Step 5: Nagelspitzen weiss lackieren

    Nimm jetzt den Maybelline Color Show Nagellack in der Farbe White Stripes und lackiere vorsichtig deine Nagelspitzen. Achte darauf, dass deine Hand ruhig ist und stütze Sie am besten auf einer harten, ebenen Oberfläche ab. Der weisse Lack sollte genau dort aufhören, wo auch das Weiss deiner Nägel endet. Lass die Lackschicht trocknen und trage bei Bedarf eine weitere Schicht auf. 

    Unser Tipp: Bessere deine weissen Spitzen mit einem in Nagellack getränkten Wattestäbchen aus. 

    Step 6: Die Grundlage für deine Nägel: So french! 

    Jetzt kommen wir zur Base Coat deiner French Manicure. In der Regel ist sie blassrosa, cremefarben oder ganz durchsichtig. Wir empfehlen dir unseren French Manicure Nagelhärter in wunderbar zartem Rosa, denn er zaubert dir nicht nur perfekte elegant-romantische Pastel Nägel, sondern stärkt sie gleichzeitig mit seiner Diamant-Formel. Bei regelmässiger Anwendung werden deine Nägel dadurch widerstandsfähiger und wachsen fester nach. Lackiere zuerst einen schmalen Streifen in der Mitte des Nagels und füge dann zwei weitere auf beiden Seiten hinzu. 

    Step 7: Top Coat: Das Haltbarkeitssiegel  

    Versiegle deine perfekte French Manicure mit einem Top Coat: Er wird deinen Nägeln nicht nur den extra frischen Glanz schenken, sondern sorgt auch dafür, dass deine French Nails länger halten. 

    Last but not least: Entspannung pur mit Nagelöl

    Weil sie dir so viel Freude bereiten, finden wir, haben deine Nägel eine extra Portion Pflege verdient. Wenn deine French Maniküre gut getrocknet ist, gib einige Tropfen Öl - zum Beispiel das Dr. Rescue Oil Serum von Maybelline - auf deine Nägel und massiere es sanft ein. So pflegst du sie nicht nur, sondern bringst sie zum Glänzen und setzt deine neuen French Nails noch besser in Szene! Vergiss zum Abschluss deine Hände nicht: eine feuchtigkeitsspendende Creme wird ihnen und deiner Nagelhaut gut tun.

    Bestseller

    Mein Allrounder. Benutze ihn manchmal auch als Unterlack.

    Ups sieht so aus als waerst du nicht eingeloggt, bitte logg dich ein. Oder Account erstellen.